Finance Track der G20 in Fukuoka und Treffen mit Japans Premierminister Shinzō Abe in Tokio

Gruppenfoto mit Bundespräsident Ueli Maurer, Fukuoka
Gruppenfoto mit Bundespräsident Ueli Maurer, Hilton Fukuoka Sea Hawk, 8. - 9. Juni 2019.
© Ministry of Finance Japan / Central Bank of Japan

Bundespräsident Ueli Maurer hat in Begleitung von Nationalbankpräsident Thomas Jordan am 8. und 9. Juni 2019 in Fukuoka, Japan, am Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure teilgenommen.

Wichtige Themen am G20-Treffen waren neben den Perspektiven und Risiken für die Weltwirtschaft internationale Steuer- und Finanzmarktfragen sowie Themen der Entwicklungs- und Infrastrukturfinanzierung

Am 10. Juni traf Bundespräsident Ueli Maurer in Tokio den japanischen Premierminister Shinzō Abe. Schwerpunkt der Gespräche bildeten wirtschafts- und finanzpolitische Fragen. Bundespräsident Maurer würdigte im Gespräch mit Shinzō Abe die globalen Beiträge Japans und bedankte sich für die japanische Einladung der Schweiz zum Finance Track der G20.

Dossier

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 11.06.2019

Zum Seitenanfang

https://www.efd.admin.ch/content/efd/de/home/themen/wirtschaft--waehrung--finanzplatz/finanzmarktpolitik/fokus-finanzplatz/g20-japan.html