Digitalisierung

Die Digitalisierung prägt die heutige Gesellschaft immer stärker. Wirtschaft, Betriebsprozesse, Finanzen, Verwaltung - die Digitalisierung betrifft sämtliche Bereiche des modernen Lebens. Gleichzeitig werden Sicherheitsfragen im Umfeld der Digitalisierung immer wichtiger und die Rolle des Staates wird immer bedeutender. 
Im Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD) werden die Voraussetzungen für die Kompetenzerweiterung und Implementierung der Digitalisierung auf Stufe Bund geprüft. Im Bereich der Digitalisierung ist das EFD bereits jetzt aktiv:

Fintech

Bezahlen mit dem Mobiltelefon, Handel mit virtuellen Währungen, Crowdfunding: Die technologischen Entwicklungen stellen eine grosse Herausforderung für traditionelle Finanzinstitute sowie für Start-up Firmen dar. Das regulatorische Umfeld für den Finanzsektor soll den Wettbewerb innerhalb der Branche fördern und den Markteintritt auch Anbietern mit innovativen Geschäftsmodellen ermöglichen.

Digitalisierung-1jpg

Plattform Digitalisierung

In vorerst kleineren Projekten innerhalb des EFD sollen Erfahrungen mit neuen Technologien und deren praxisorientierter Anwendung gewonnen werden. Eine Expertengruppe generiert unter Laborbedingungen neue Produkte und bereitet diese für die Umsetzung vor.

APS2020

IKT-Strategie Bund 2016-2019

Das Informatik-steuerungsorgan Bund ISB  sorgt für die Umsetzung der vom Bundesrat beschlossenen Strategie zur Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) in der Bundesverwaltung.   

Das ebenfalls im EFD angesiedelte Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT ist die ausführende Instanz für die gesamte Bundesverwaltung.

big data

Big Data

Im Zusammenhang mit Big Data ergeben sich zahlreiche Fragen. Die vom EFD eingesetzte Expertengruppe „Zukunft der Datenbearbeitung und
Datensicherheit“ arbeitet zuhanden des Bundesrates Empfehlungen aus. Unter Berücksichtigung der gesamtgesellschaftlichen Dimension basieren die Empfehlungen auf den Herausforderungen von Datenbearbeitung und Datensicherheit sowie den Risiken und Chancen der rasanten Entwicklung in der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

E-Gov

E-Government

Bund, Kantone und Gemeinden verfolgen eine gemeinsame E-Government-Strategie.
Ziel von E-Government ist es, die Verwaltungstätigkeit dank des Einsatzes der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) so bürgernah, effizient und wirtschaftlich wie möglich zu gestalten.

MELANI-teaser

Virenwarnungen und Schutzmassnahmen

In der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI arbeiten verschiedene Partner zusammen zum Schutz der schweizerischen kritischen Infrastrukturen.

Die Website von MELANI richtet sich an private Computer- und Internetbenutzer sowie an kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) der Schweiz.


Weiterführende Informationen