Interviews und Beiträge

Zum Nachlesen – Eine Auswahl an Interviews von Bundesrätin Karin Keller-Sutter.

12.06.2024

Karin Keller-Sutter über den Stand der Digitalisierung in der Schweiz

Netzwoche - Marc Landis: Bundesrätin und EFD-Vorsteherin Karin Keller-­Sutter wacht nicht nur über die Finanzen der Schweiz, sondern auch über die Digitalisierung der Verwaltung. Die Bundesrätin sagt, wo die Schweiz heute steht.

11.06.2024

Talk - Bundesrätin Karin Keller-Sutter

Geldcast: Der Podcast für Geldpolitik - Fabio Canetg

05.06.2024

"Die Schuldenbremse verhindert keine Investitionen"

Frankfurter Allgemeine - Johannes Ritter: Die Schweiz hat eine Schuldenquote von nur 26 Prozent der Wirtschaftskraft. Trotzdem pocht Finanzministerin Karin Keller-Sutter auf strikte Haushaltsdisziplin. Und sie erklärt, warum auch die systemrelevante UBS insolvent gehen können muss.

27.05.2024

«Rechtswidrig und teuer»: Bundesrätin Karin Keller-Sutter warnt Parlament vor Verfassungsbruch

Die Ostschweiz - Odilia Hiller: Heute beginnt in Bern die Session des Parlaments. Bundesrätin Karin Keller-Sutter erklärt im Interview, weshalb sie das Ukraine- und Armeepaket für widerrechtlich hält, warum sie gegen die «Mä hät's jo»-Mentalität kämpft - und wie wichtig es ihr ist, eine Bundesrätin für die Ostschweiz zu sein.

29.04.2024

Frau Keller-Sutter, stürzen wir in die Schuldenfalle?

Eco Talk SRF: Sie muss die neue UBS zähmen und die Staatsfinanzen im Griff behalten: Auf Karin Keller-Sutters Tisch liegen gleich mehrere heikle Dossiers. Im «Eco Talk» spricht sie über ihre Sparpläne und den Schweizer Weg bei der Bankenregulierung.

13.04.2024

"Depuis la chute de Credit Suisse, plus rien ne me fait peur"

Recueillis par Madeleine Von Holzen et David Haeberli (Le Temps) - Un an après la débâcle de la grande banque, la conseillère fédérale PLR chargée des Finances a présenté une liste de 22 mesures qui doivent éviter de futurs désastres. Elle revient sur cet épisode et sur l'état des comptes publics, qui en dit long sur la psyché suisse selon elle.

13.04.2024

«Die UBS wird mehr Eigenkapital aufbauen müssen»

Francesco Benini und Daniel Zulauf (CH-Media) - Karin Keller-Sutter wird vorgehalten, dass sie bei der Regulierung grosser Banken allzu zahm ans Werk gehe. Nun kontert die Finanzministerin: Die UBS müsse künftig viel mehr Geld für ihre Auslandstöchter zurücklegen. Die FDP-Magistratin erklärt ausserdem, wie sie die Defizite aus dem Haushalt des Bundes wegbringen will: Sie fordert die Rückkehr zur «Kultur des Verzichts.»

26.02.2024

La Matinale RTS - Karin Keller-Sutter, conseillère fédérale

La Matinale (vidéo) - Présentée par Valérie Hauert: Entretien avec Karin Keller-Sutter

17.02.2024

Keller-Sutters Sorgen mit Schulden und Sparen

Samstagsrundschau - Ihre beste Freundin sei die Schuldenbremse, sagt die Finanzministerin. Um die Finanzen im Lot zu halten, kürzt sie kurzfristig bei Bauern, Entwicklungshilfe oder Forscherinnen.

16.02.2024

«Heute ruft man schneller nach staatlicher Unterstützung als früher»

Arthur Grosjean (24 Heures), Markus Häfliger (Tages Anzeiger) - Die Finanzministerin muss sparen: Sie sagt, wie sie die Defizite verringern will,
ohne die Steuern zu erhöhen. Und was sie über das «Ski-GA» der Bundesräte denkt.

Kontakt
Letzte Änderung 08.04.2023

Zum Seitenanfang

https://www.efd.admin.ch/content/efd/de/home/das-efd/karin-keller-sutter/interviews.html