Bundespräsident Ueli Maurer auf Staatsbesuch in China

Bundespräsident Ueli Maurer hat am 22. April 2019 in Begleitung einer Finanz- und einer Wirtschaftsdelegation seine Asienreise angetreten.

pek-sta-15

Der Staatspräsident der Volksrepublik China  Xi Jinping hat Bundespräsident Ueli Maurer für den 28. und 29. April 2019 zu einem Staatsbesuch eingeladen.

Vorgängig traf die Schweizer Delegation am 23. April 2019 in Shanghai Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu offiziellen Gesprächen.

Am 24. und 25. April 2019 besuchte die Delegation aus der Schweiz unter der Leitung von Bundespräsident Ueli Maurer in Peking Unternehmen des Finanz- und Technologiesektors und unterzeichnete mit der China Banking and Insurance Regulatory Commission CBIRC eine Kooperationsvereinbarung.

Am 26. und 27. April 2019 nahm Bundespräsident Ueli Maurer an der Eröffnungsveranstaltung und diversen Treffen im Rahmen des Belt and Road Forum teil, zusammen mit Vertretern aus mehr als 100 Ländern, darunter knapp 40 Staats- und Regierungschefs.

Über finanzpolitische Themen besprach sich der Bundespräsident am 28.04.2019 mit Li Keqiang, Ministerpräsident der Volksrepublik China, und Liu He, Vizeministerpräsident der Volksrepublik China.

Bilder vom Staatsempfang

Dossier der Reise nach China

Kontakt
Letzte Änderung 10.05.2019

Zum Seitenanfang

https://www.efd.admin.ch/content/efd/de/home/das-efd/der-departementsvorsteher/praesidialjahr-2019/alle/asien-19.html