Die Schweiz an der Frühjahrstagung 2019 von IWF und Weltbank in Washington

Bern, 10.04.2019 - Bundespräsident Ueli Maurer, Bundesrat Guy Parmelin und Thomas Jordan, Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank, weilen vom 12. bis 13. April 2019 in Washington. Sie nehmen dort an der gemeinsamen Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbankgruppe (WBG) teil.

Im Steuerungsausschuss des Internationalen Währungsfonds (IWF) werden die Finanzminister und Notenbankgouverneure die wirtschaftspolitischen Herausforderungen und deren Auswirkungen für den IWF thematisieren.

Die Schweiz unterstützt die wichtige Rolle des IWF für ein stabiles, offenes internationales Finanz-, Währungs- und Handelssystem. Sie ist gewillt, die sich abzeichnende Einigung bei der Reform seiner Mittel sowie der Stimmrechte der Mitglieder mitzutragen. Die Schweiz setzt sich zudem weiterhin dafür ein, dass die Widerstandsfähigkeit der Wirtschaft verbessert und wachstumsfördernde Reformen umgesetzt werden.

Der Entwicklungsausschuss der Weltbank wird insbesondere die Umsetzung der kürzlich beschlossenen Kapitalerhöhung diskutieren. Die Schweiz begrüsst die Bemühungen der Weltbankgruppe, die Möglichkeiten der Digitalisierung zum Nutzen der Entwicklungsländer zu fördern und unterstützt diese dabei auch finanziell: Bundesrat Guy Parmelin wird in Washington als Schweizer Gouverneur bei der Weltbank insbesondere ein Projekt unterstützen, welches der Bevölkerung und Unternehmen in Zentralasien den Zugang zu Finanzdienstleistungen ermöglicht.

Im Vorfeld der Tagung findet ein Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure der G20 statt, an dem auch Bundespräsident Ueli Maurer und Nationalbankpräsident Thomas Jordan teilnehmen werden. Themen sind unter anderem das Problem der zunehmenden Abschottung der Finanzmärkte, die Unternehmensbesteuerung in der zunehmend digitalisierten Wirtschaft und die Sicherstellung von Qualität und Nachhaltigkeit bei Infrastrukturinvestitionen.


Adresse für Rückfragen

Peter Minder, Leiter Kommunikation EFD
Tel. +41 79 437 73 61, peter.minder@gs-efd.admin.ch

Urs Wiedmer, Kommunikationschef WBF
Tel. + 41 79 691 95 59, urs.wiedmer@gs-wbf.admin.ch

Information EDA
Tel. +41 58 462 31 53, info@eda.admin.ch


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Eidgenössisches Finanzdepartement
http://www.efd.admin.ch

Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung
http://www.wbf.admin.ch

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/recent/media.html

https://www.efd.admin.ch/content/efd/de/home/dokumentation/nsb-news_list.msg-id-74643.html